Über uns

Unser Verein „Wald- und Naturkindergarten Geltinger Birk e.V.“ wurde im März 2010 als Elterninitiative gegründet. Wir betreuen bis zu 18 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren im Naturschutzgebiet der Geltinger Birk.
Der Wald- und Naturkindergarten Geltinger Birk e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Er ist Träger der öffentlichen Jungendhilfe.
Für Fragen, Infos oder Anregungen stehen wir Euch/Ihnen gern zur Verfügung.

Warum Wald- und Naturkindergarten?

Das Erleben mit allen Sinnen, der Aufenthalt und die Bewegung in der freien Natur stehen im Mittelpunkt.
Das ganze Jahr wollen wir täglich mit den Kindern den Wald, die Wiesen und den Strand während aller jahreszeitlichen Veränderungen mit Sonne, Regen, Wind und Schnee erfahren.

Klettern, laufen, toben, hüpfen, balancieren, das Erlernen von motorischen Grundfertigkeiten, von Körperbeherrschung und Beweglichkeit wird kindgerecht ermöglicht.
Der ständige Umgang und das Basteln mit Naturmaterialien (z.B. Muscheln, Schneckenhäuser, Blätter, Tannenzapfen uvm.) fördert spielerisch die Feinmotorik.
Das Immunsystem und der Bewegungsapparat werden gestärkt, die Kreativität und Phantasie gefördert.

Der Umgang mit Naturmaterialien ohne vorgefertigtes Spielzeug regt in unvergleichlicher Weise
die Phantasie der Kinder und damit auch die Kommunikation (Bsp. Rollenspiele) untereinander an.

Die Geltinger Birk birgt einen unendlichen schier unendlichen Vorrat an Materialien, den die Kinder sich auf ihren Ausflügen durch die vielfältige Landschaft erschließen.

 

Wir leben in einer Welt, in der jedes Kind den Computer und andere technische, elektronische Geräte bedienen kann, nicht aber sagen kann, wie die Bäume und Blumen am Wegesrand heißen oder welches Korn auf der Koppel wächst.

Die Geltinger Birk bietet sich als Ruhe- und Entspannungspol zu der ständigen
Reizüberflutung durch moderne Medien und Hektik des Alltags an.